Menü

Über mich

Ich

Mit Fünfzehn habe ich Ashtanga Yoga kennengelernt.
Aus dem kleinen Hobby ist inzwischen eine große Leidenschaft geworden, die mich durch mein Leben begleitet: Yoga hilft mir immer wieder, mich mit meinem Körper und Atem zu verbinden und dadurch etwas weniger kopflastig mein Leben zu bestreiten. Es schult meine Achtsamkeit und unterstützt mich darin, konzentrierter und liebevoller mit mir und anderen umzugehen. 

 

Hauptberuflich bin ich als Sozialarbeiterin tätig. Meine Faszination für das Yoga habe ich hier in verschiedenen Bereichen einbringen können, zum Beispiel in der Schule und im Justizvollzug. Es erfüllt mich mit großer Freude zu sehen, mit wie wenig Mitteln Yoga so Großes für den Einzelnen bewirken kann. Im Unterricht lege ich Wert auf eine herzliche und entspannte Atmosphäre, sowie eine individuelle Praxis im Sinne des Mysore- Unterrichts. 

 

Ich danke meinen Lehrern, vor allem Ulla Langheim, die mich mit ihrer Begeisterung für  Ashtanga Yoga angesteckt hat und bei der ich 2014 meine zweijährige Ausbildung abgeschlossen habe (AYJ, 500 UE). Viel lernen durfte ich darüber hinaus auch bei Christina Gericke und Elena Rossi in Leipzig und Grischa Steffin in Berlin, sowie bei internationalen Workshops von David Swenson, John Scott, Emil Wendel und Manju Jois.

 

Inspirationen geben mir neben den körper- orientierten Yogatechniken auch buddhistische Meditationsretreats und die eigene Meditationspraxis. 
Seit 2012 unterrichte ich in Jena.

 

 

 

Birthe Riediger   -   Mobil: 0176-47349503   -   e-Mail: info@yogi-ashtanga.de